Mittwoch, 27. Januar 2016

Südafrika - Explorer-20 Tage Entdeckertour


Von Johannesburg nach Kapstadt zu reisen bedeutet bei uns, ausgewählte vielfältige Seiten Südafrikas im Osten, im Zentrum, im Westen und im Süden zu entdecken. Eine ungewöhnliche Routenführung ermöglicht uns, dabei bekannte Höhepunkte des Landes mit „Hidden Champions“ zu kombinieren. Wildtierreservate, wie den bekannten Krüger Park und den Golden Gate Park, aber auch die Strände am Indischen Ozean und die Weite des Namaqualandes werden wir erleben.
Das Himmelstal im Swaziland steht ebenso auf unserem Programm wie eine Pirschfahrt im Zululand. Und am Ende lockt der West-Coast Nationalpark und die Kapregion mit seinen Höhepunkten.
Wir reisen komfortabel im Kleinbus und übernachten ausschließlich in Lodges. Damit bleiben wir unserem Motto treu und reisen so, wie wir es in Südafrika als authentisch und passend empfinden.

Höhepunkte

  • Soweto
  • Krüger Nationalpark
  • Hluhluwe Reservat
  • Swaziland
  • Durban
  • Drakensberg
  • Golden Gate Park
  • Namaqualand
  • Kapstadt, Kapregion und Winelands

Wir erleben den bekannten Krüger Park, Kapstadt, Johannesburg, die Kap Region, die Strände am Indischen Ozean und die Weite des Namaqualandes. Unsere Südafrika Reise weckt die Sehnsucht nach mehr. Sie ist ein authentisches Reiseerlebnis von grenzenloser Vielfalt, unbeschreiblicher Schönheit und eine Inspiration der Sinne. 
Eine ungewöhnliche Routenführung ermöglicht uns auf dieser Reise, bekannte Höhepunkte des Landes mit „Hidden Champions“ zu kombinieren. Das Himmelstal im Swaziland steht ebenso auf unserem Programm wie eine Pirschfahrt im Zululand. Und am Ende lockt der West-Coast Nationalpark und die Kapregion mit seinen Höhepunkten.
Über die berühmte Panoramaroute der „drei Rondavels“ fahren wir über Bourke‘s Potholes und dem Blyde River Canyon mit seinen spektakulären Wasserfällen nach Pilgrim‘s Rest - einer alten Goldgräberstadt. Mit Einfahrt in den Krüger Nationalpark genießen wir die Schönheit des afrikanischen Busches und eine einzigartige Tierwelt. An Durbans Badeküste am Indischen Ozean überqueren wir den Oliviershoek Pass. Wir fahren vorbei am türkisfarbenen Wasser des Sterkfontein Damm und weiter in den Golden Gate Nationalpark, der bekannt ist für seine aufgetürmten Sandsteinklippen und seinen Reichtum an Wildtieren.
Wir reisen komfortabel im Kleinbus und übernachten ausschließlich in Lodges. Damit bleiben wir unserem Motto treu und reisen so, wie wir es in Südafrika als authentisch und passend empfinden.

Link zur Reise: http://www.travel-and-personality.de/Suedafrika/erlebnisreisen/explorer/ZA-1







Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen